iSwimNude
 
Sonntag den 17. Dezember 2017

iSwimNude – auf deinem iPhone
 

Als Benutzer von iPhone hat man in Apples App Store ein grosses Katalog von Programmen, apps genannt, die man downloaden kann. Kostenlos oder gegen Bezahlung. In dieser Verbindung sind wir auf das Programm iSwimNude gestossen, das kostenlos ist. Das Programm ist von einem Deutschen entwickelt und ist auf Deutsch und Englisch zugänglich.

 

Beschreibung des Programms

iSwimNude ist das Programm, das Sie als Naturisten vermisst haben. Das Programm zeigt Ihnen, wie andere Leute nackt baden, und hier können Sie Ihre eigene Position senden, so dass andere sich über Ihrem Lieblingsbadeort freuen können.

 

Die Positionen werden anonym aufgelegt, so dass Sie kein Konto etablieren müssen oder Ihre E-Mail-Adresse mit irgendjemandem teilen müssen. Auf diesem Punkt trennt ISwim Nude sich von anderen lokationsbasierten Dienstleistungen, die oft Registrierung fordern. Es erfolgt keine Ortung von Benutzern, und nach zwei Stunden wird die Verbindung zwischen Ihnen als Benutzer und der registrierten Position aufgehoben (Zeitfenster für das Löschen). Positionen können nur von deiner aktuellen Position gesandt werden. Dies um Spam zu minimieren.

Eine Position, die aufgelegt wird, kann bis zu 2 Stunden danach entfernt werden. Danach hat die Position keine Verbindung zum Benutzer und kann deshalb nicht gelöscht werden, sondern bleibt permanent. Positionen, die nicht gültig sind, werden gelöscht. Die Beurteilungen der Benutzer werden in Form von einem sogenannten Hash-Kode gespeichert, wodurch die Beurteilung anonym zusammen mit dem Apparat gekoppelt werden kann. Somit kann die Beurteilung später geändert werden, ohne dass der Benutzer am Badeort ist.

 

In der aktuellen Version von iSwim Nude kannst du die Anzahl der nächsten Badeorte von 10 bis 100 einstellen. Siehe Einstellungen – iSwim Nude. Ferner ist die Reichweite auf +/- Breiten- und Längengrade begrenzt, so dass Sie in einigen Teilen der Welt unter 10 Badeorte sehen können. Eine karte kann im Internet gesehen werden: iSwimNu.de.

 

Sie können ausserdem die Einheiten auf Kilometer bzw. Miles einstellen, und auch die obenerwähnte Anzahl von Badeorten. Je weniger Positionen, umso schnellere Datenübertragung, was bei langsamer Verbindung wichtig ist.

Sie können  iSwim Nude auf Twitter folgen:

Twitter com/iSwimNude.

Sie können das Programm auf einem der folgenden Adressen finden, oder Sie können einfach „iSwimNude“ googlen.

http://www.iswimnu.de/nudist-naturist-clothing-optional/iphone-ipod.html